Schnell einschlafen

Wenn Sie schnell einschlafen möchten, dann haben wir für Sie hier die besten und erfolgsversprechenden Tipps und Tricks parat!

Das Problem ist, wenn man nicht einschlafen kann, dass man sich selbst in “Rage” redet. Der Blutdruck steigt, man wird aufgeregt und macht es damit noch schlimmer! Wichtig ist Ruhe und Entspannung!

Durch Atemübung schneller einschlafen

Dr. Andrew Weil (ext. Link), Yoga-Profi – Doktor der integrativen Medizin und Verfechter der 4-7-8 Atemtechnik gibt Ihnen den Rat, seine 4-7-8 Atemtechnik zu probieren. Sie sorgt umgehend für Entspannung und der Puls, sowie die Atmung wird ruhiger. Hier die Anleitung! Es dauert weniger als eine Minute!

  • Durch die Nase einatmen und bis 4 zählen. Den Atem anhalten und bis 7 zählen
  • Durch den Mund ausatmen und bis acht 8
  • Die Zungenspitze hinter die oberen Schneidezähne an den Gaumen legen, sodass die Luft rechts und links von der Zunge mit einem leichten Pfeifen sich bewegt
  • Es geht leichter, wenn die Lippen etwas gespitzt sind
  • Diesen Zyklus exakt 4 Mal wiederholen
  • Laut Dr. Weil sollten Sie morgens nach dem Aufwachen und abends vor dem Einschlafen je 4 Zyklen durchführen
  • Durch das lange Einatmen wird der Körper mehr Sauerstoff aufnehmen! Durch das Luftanhalten gelangt dieser ins Blut
  • Die lange Ausatmung veranlasst, dass wir viel verbrauchte Luft aus unseren Lungen pusten

Absolute Dunkelheit hilft besser einzuschlafen

Melatonin wird produziert, wenn es dunkel wird. Es lässt uns tief und fest schlafen. Ist es nicht dunkel genug, wird das Melatonin nicht produziert. Die Folge: Wir schlafen schlecht oder schlafen zumindest schlecht ein.

Abhilfe schafft hier eine Schlafmaske. Die garantiert für die Augen absolute Dunkelheit.

Schauen Sie mal in unserem Shop vorbei! Hier bekommen Sie Designer Schlafmasken – made in Germany – zu einem unschlagbaren Preis!

Geschichte der Schlafmaske

Es gibt viele Berufsgruppen, die nachts arbeiten und tagsüber ihren Schlaf nachholen müssen. Wenn kein abgedunkelter Raum zur Verfügung steht, ist eine Schlafmaske unumgänglich. Die Dr. Weidenmann Schlafmaske wurde schon vor 20 Jahren entwickelt. In Wikipedia ist die Innenseite einer Maske aus dieser Zeit abgebildet.

Vor dem Schlafengehen lüften

Wir brauchen Sauerstoff, dass unser Körper funktionieren kann. Fehlt dieser, verfällt unser Körper in einen Stresszustand. Dieser sorgt dafür, dass wir nicht einschlafen können. Um besser und schneller einschlafen zu können, empfiehlt es sich, 5 Minuten vor dem zu Bett gehen kurz zu lüften. Dies sorgt dafür, dass der Raum wieder ausreichend Sauerstoff hat!